Mittwoch, 6. März 2019

Burdapulli im Stoffmix

Ich muss gestehen, die Burda ist nur ganz selten meine Begleiterin. In der Vergangenheit bin ich nahezu bei jedem Burda-Schnittversuch  enttäuscht gewesen. Dazu kommt, dass  dieses vielfach überlagerte Schnittmuster wirklich sehr nervig ist - jedenfalls bei meiner Vorgehensweise der Schnittkopie. Und zu guter letzt, bei etwas komplizierteren Schnitten reicht mir einfach die kurze Nähanleitung nicht aus.

Im Dezember habe ich mir den Zweiteiler über Aenne Burda angesehen. Nicht, weil ich nähe, sondern weil ich diese Art von ARD und ZDF-Serien über das letzte Jahrhundet sehr gern mag. Ich war auch diesmal sehr begeistert von dem Film und von der faszinierenden und bewundernswerten Aenne Burda.

Also gleich mal bei meinem nächsten Bibliotheksbesuch ein paar Burdas mitgenommen. Es war ein Volltreffer dabei. Dieser Pulli im Stoffmix aus der Burda Style 12/2018



Verlinkt mit memademittwoch

Liebste Grüße
Uta