Sonntag, 2. Juli 2017

ROTTERDAM


Ich mag Flachkragen sehr gern. Bubikragen im Allgemeinen oder wie hier mit "Schleife".



Ein entsprechendes Schnittmuster für Mädchen habe ich bisher leider nicht gefunden. 

Ich habe den "Bubikragen"  nach dem Buch "Schnittkonstruktion in der Mode" von Teresa Gilewska konstruiert. 
Die Erweiterung mit Schleife habe ich nach Vorgabe des Schnittmusters "Jasmine" von Colette Patterns irgendwie hingewurschtelt. 
Grundschnitt des oberen Kleiderteils ist "Paul" von Pattydoo.  

Eigentlich bin ich im Nachhinein überrascht, dass das Ergebnis so schön geworden ist. Die Konstruktion war doch etwas abenteuerlich gewesen. Und dass ich gleich im ersten Versuch diesen wunderschönen Jersey von Stenzo verarbeitet habe... das ist eigentlich auch nicht meine Art.

Aber Glück gehabt. Das Ergebnis gefällt mir. Das nächste Mal versuche ich einen V-Ausschnitt wie bei Jasmine von Colette Patterns. Ich denke, dass könnte mir noch besser gefallen.




Schnitt: Paul von Pattydoo mit selbstkonstruiertem Rockteil und Kragen

Stoff: Jersey von Stenzo: PANEL 55 cm - ROTTERDAM Rosa-Hellblau



Zurück zu Kiddikram 

und made4girls.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen