Dienstag, 6. März 2018

Fenja trifft Ella

SURPRISE

Lillestoff hat mich mit dem Fenja Jersey überrascht. 


Die Farbzusammenstellung von Fenja mag ich ja sehr. Das Muster hat mich dann aber doch lange hin- und her überlegen lassen, was  ich mir aus Fenja nähe. Ein Shirt? Aber machen nicht breite Querstreifen (und reduziert gesehen handelt es sich ja um solche) d i c k? Oder ist das ein altes Vorurteil und schon längst überholt? Im Internet gibt es wirklich gelungene Kleider aus dem Fenja-Jersey, aber so richtig konnte ich mir Fenja an mir "oben herum" nicht vorstellen.


Ich habe mir eine Ella von Pattydoo genäht und Fenja mit schwarzem Slubjersey kombiniert. Das hintere und vordere Rockteil ist hier nicht im Bruch zugeschnitten. Die einzelnen Rockbahnen müssen erst passend zum Muster zusammengenäht werden. Dafür ist im Schnittmuster eine extra Linie für den Zuschnitt eingezeichnet. So ist es wirklich ganz einfach. 





Verlinkt mit creadienstag
und LilleLiebLinks
Liebste Grüße Uta

Kommentare:

  1. Ein wunderbares Kleid!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Kombination sehr gelungen - passt super zum Frühling (der hoffentlich bald richtig kommt!). Sehe ich es richtig, dass das Oberteil bei Dir ein paar cm unter der Taille sitzt? Am Wochenende habe ich nämlich meine erste Ella (besser spät als nie) genäht und mag sie sehr. Bei der 2. Ella werde ich allerdings das Oberteil etwas verlängern. Aktuell sitzt sie wie sie sitzen soll (Teilung auf der Taille), allerdings glaube ich, dass ich mich in einer Ella mit einem etwas längeren Oberteil (nur ein paar cm) wohler fühle.

    Liebe Grüße und Dir einen schönen Dienstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Steffi! Ich habe das Oberteil von Ella lediglich um 0,5 bis 1 cm verlängert. Dafür habe ich die Länge des Rockteils um 4 cm verlängert. Ich denke, dass das gesamte Rockteil nicht zu kurz sein sollte, was ja auch eintritt, wenn man das Oberteil deutlich verlängert. Unter Umständen wirken die Proportionen von Ella nicht mehr. Aber das muss natürlich jeder für sich ausprobieren und entscheiden ☺️. Viel Erfolg und liebe Grüße Uta

      Löschen